Projekt A02

Der Einfluss von Proteinen des Hypoxie-Signalwegs auf die adrenerge Reaktion in der Nebenniere und darüber hinaus 

Hauptforscher:innen

Prof. Dr. med.
Ali El-Armouche

Technische Universität Dresden

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Institute of Pharmacology and Toxicology

ali.el-armouche[at]tu-dresden.de

Prof. Dr., PhD
Ben Wielockx

Technische Universität Dresden

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Institute of Clinical Chemistry and Laboratory Medicine

ben.wielockx[at]tu-dresden.de

Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen

Deepika Watts – Postdoc
Mangesh Jaykar – PhD student
Anja Krüger – TA

Projektbeschreibung

In der zweiten Förderperiode werden wir unsere Forschungen zu den Auswirkungen von Hypoxie-Weg-Proteinen (HPPs) auf die HPA-Achse und die sympathischen und medullären Systeme der Nebenniere fortsetzen. Auf der Grundlage unserer einzigartigen Sammlung von Nebennieren-spezifischen HPP-transgenen Mauslinien (Tab. 1) wollen wir die Folgen der chronisch veränderten Steroidogenese und der veränderten Reaktionen der chromaffinen Zellen aufgrund von Veränderungen in der PHD-HIFα-Achse (Abb. 6) weiter aufklären. Die Untersuchung dieser komplexen Wechselwirkungen erfordert die Zusammenführung von Fachwissen in den Bereichen Hämatopoese, Hypoxie-Signalwege, adrenerge Signalübertragung und Nebenniere; dies wird von der Wielockx-Gruppe (Hypoxie-Signalweg-Proteine/Hämatopoese/Entzündungsmodelle), der El-Armouche-Gruppe (SNS/beta-adrenerge Signalübertragung) und der engen Zusammenarbeit mit einer Reihe anderer Gruppen zusammengeführt

Ziele

(I) Untersuchung der Auswirkungen einer chronischen Exposition gegenüber systemischen hohen/niedrigen Glukokortikoid-Spiegeln in adrenokortikal-verwandten transgenen HPP-Mäusen während der Hämatopoese/Erythropoese und der lokalen Immunantwort.

(II) Charakterisierung der Folgen der Modulation zentraler HPPs in Chromaffinzellen von Mäusen.

(III) Bestimmung der potenziellen Rolle von β2AR auf hämatopoetische Zelllinien während der (Stress-)Hämatopoese/Erythropoese.

Publikationen (SFB/TRR 205 eingeschlossen)