Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Sonderforschungsbereich Transregio 205 ist bemüht, ihre Website https://adrenal-research.de/de/ im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 15.09.2020 erstellt. Die letzte Überprüfung des Webauftritts des Sonderforschungsbereich Transregio 205 und dieser Erklärung wurde am 23.08.2020 durchgeführt.

Grundlage der Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit ist ein von der Technischen Universität Dresden durchgeführter Kurztest. 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen der BITV

Es wurde bisher noch kein BITV-Test für die Webseite durchgeführt. Dieser ist in den kommenden Monatengeplant.

Nicht barrierefreie Inhalte 

Die Schaltflächen haben keine zugänglichen Namen

Zu Bildern und Grafiken fehlen entsprechende Alternativtexte

Die Links haben in der mobilen Navigation keine erkennbaren Namen

Das Kontrastverhältnis von Hintergrund- und Vordergrundfarben ist nicht ausreichend

Kontakt

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung auffallen, wenden Sie sich bitte an Frau Eva Spickenheuer unter folgender Adresse: Eva.Spickenheuer{at}uniklinikum-dresden.de

Durchsetzungsverfahren

Wenn wir Ihre Rückmeldungen aus Ihrer Sicht nicht befriedigend bearbeiten, können Sie sich an die Sächsische Durchsetzungsstelle wenden:

Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Albertstraße 10, 01097 Dresden

Postanschrift: Archivstraße 1, 01097 Dresden
E-Mail: info.behindertenbeauftragter{at}sk.sachsen.de
Telefon: 0351 564-12161
Fax: 0351 564-12169
Webseite: https://www.inklusion.sachsen.de